Merken Sie sich diesen Satz "Geheimnis" und öffnen Sie den Reissack in 3 Sekunden
2023/05/16

Ich bin mir sicher, dass viele Leute schon einmal Reis in Beuteln gekauft haben und zu Hause auf ein Problem gestoßen sind: Die Reisbeutel sind schwer zu öffnen und die Fäden sind oft verwirrend. Am Ende bleibt einem nichts anderes übrig, als die Beutel mit einer Schere aufzuschneiden, was zeitaufwendig und umständlich ist. Tatsächlich ist es jedoch ganz einfach, den richtigen Faden zu finden, wenn man sich dieses “Geheimnis” merkt, und man kann den Reisbeutel mühelos öffnen.

Schritt 1: Zuerst bereiten wir einen unversehrten Reisbeutel vor und sehen uns die zwei Reihen von Fäden auf dem Beutel an. Wir müssen lediglich unterscheiden, welche Fäden einzeln und welche doppelt sind. Einzelfäden bestehen normalerweise aus einem einzigen Faden, während Doppelfäden aus zwei oder mehr Fäden gewebt sind. Die Seite mit den Doppelfäden ist oft etwas dicker, daher ist es leicht, Einzelfäden von Doppelfäden zu unterscheiden.

Schritt 2: Dann, wenn wir den Faden öffnen, müssen wir uns einfach dieses einfache “Geheimnis” merken: “Einzelfaden zu mir, von rechts nach links”. Das bedeutet, dass die Seite mit den Einzelfäden zu uns zeigen sollte, und wir schneiden den Teil des Fadens mit einer Schere ab. Wir müssen den Reisbeutel von rechts nach links öffnen.

Schritt 3: Zum Schluss nehmen wir jeweils einen Faden in jede Hand und ziehen gleichzeitig leicht daran. Der Reisbeutel wird sich problemlos öffnen lassen. Das vollständige Lösen des Fadens dauert nur 3 Sekunden und ist sehr praktisch und schnell. Dieser nützliche Trick erspart uns das Hantieren mit der Schere und spart Zeit und Mühe.

Es ist schade, dass wir erst jetzt von dieser Methode erfahren haben. In Zukunft müssen wir uns nicht mehr abmühen, Reisbeutel zu öffnen. Hast du es schon gelernt?

AD
Artigo